Büroservice / Buchhaltungsbüro * Wilhelm
Büroservice / Buchhaltungsbüro *Wilhelm

Preise

so teuer ist das gar nicht...................

 

Unsere Kunden erzielen eine Ersparnis von mehr als 35% der laufenden Kosten für die Buchhaltung* und Lohnabrechnung!

 

Oft werden wir nach den Preisen gefragt. Denn selbstverständlich möchten Sie sich ein Bild machen und vergleichen. Jedoch ist jeder Kunde und jedes Unternehmen individuell und vom Umfang der Geschäftsvorfälle her unterschiedlich. Daher erstellen wir für Sie persönlich ein optimales und kostengünstiges Angebot.

Eines können wir Ihnen jedoch versichern – unser Team ist fachkundig, zuverlässig und preiswert! Denn wir verzichten z.B. auf teure Büros und große Werbemaßnahmen.

 

Laufende Buchhaltung*
 

Der Umfang für die Erstellung von Finanzbuchhaltungen kann sehr stark differieren, daher legen wir für die Berechnung den tatsächlich angefallenen Aufwand zugrunde. Der verrechnete Stundensatz beträgt € 38,00*, abgerechnet wird in 1/4 Stunden Einheiten. Gerne können Sie auch eine Pauschale mit uns vereinbaren. 

 

 

Lohn- und Gehaltsabrechnung*

 

Die Preisgestaltung für einzelne Lohnabrechnungen können Sie den unten stehenden Tabellen entnehmen. Sonderleistungen werden nach Absprache gegen einen Stundensatz in Höhe von € 38,00* abgerechnet.

bis 5 Arbeitnehmer

€ 12,50* mtl.

  • Lohnabrechnung
  • Lohnsteueranmeldung
  • Antrag Lohnfortzahlung
  • Beitragsmeldung

 

An- und Abmeldungen bei den Krankenkassen (SV-Meldung) jeweils

€ 15,00*.

Bescheinigungen für Ämter, wie Entgeltbescheinigung für das Arbeitsamt

€ 15,00*.

 

5 - 10 Arbeitnehmer

€ 12,00* mtl.

  • Lohnabrechnung
  • Lohnsteueranmeldung
  • Antrag Lohnfortzahlung
  • Beitragsmeldung

 

An- und Abmeldungen bei den Krankenkassen (SV-Meldung) jeweils

€ 15,00*.

Bescheinigungen für Ämter, wie Entgeltbescheinigung für das Arbeitsamt

€ 15,00*.

 

10 - 20 Arbeitnehmer

€ 11,50* mtl.

  • Lohnabrechnung
  • Lohnsteueranmeldung
  • Antrag Lohnfortzahlung
  • Beitragsmeldung

 

An- und Abmeldungen bei den Krankenkassen (SV-Meldung) jeweils

€ 15,00*.

Bescheinigungen für Ämter, wie Entgeltbescheinigung für das Arbeitsamt

€ 15,00*.

 

20 - 30 Arbeitnehmer

€ 11,00* mtl.

  • Lohnabrechnung
  • Lohnsteueranmeldung
  • Antrag Lohnfortzahlung
  • Beitragsmeldung

 

An- und Abmeldungen bei den Krankenkassen (SV-Meldung) jeweils

€ 15,00*.

Bescheinigungen für Ämter, wie Entgeltbescheinigung für das Arbeitsamt

€ 15,00*.

 

Für die Übernahme der vorgegebenen Personalstammdaten, erhebe ich eine einmalige Gebühr von € 30,00*.

 

Die zusätzlich anfallenden Entgelte sind für:

- Post und Telekommunikationsdienste pauschal € 10,00* – € 25,00*

- Schreibauslagen nach Stunden a € 25,00*

- Reisekosten nach Aufwand

- Materialkosten nach Aufwand.

 

Für meine betriebswirtschaftlichen Beratungsleistungen je nach Umfang und Schwierigkeitsgrad ein Stundenhonorar von € 40,00* – € 80,00*.

 

(*Alle Preise zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer)

 

Wie kann ich Geld sparen?

Auch heute gibt es noch Geschäftsleute, die mit einer Vielzahl von unsortierten Belegen im Schuhkarton hastig und verspätet bei Ihrem Buchhalter* eintreffen. Das kostet nicht nur eine Menge Nerven, sondern ist auch mit hohen Kosten verbunden. Wir stellen Ihnen hier ein paar Vorschläge zur Auswahl, mit denen Sie Ihre Kosten senken können, indem Sie den zeitlichen Aufwand Ihres Buchhalters* mindern:
 

- Belege chronologisch vorsortieren
- auf Vollständigkeit der Belege und Kontoauszüge achten
- Rückfragen vermeiden
- Zeit nicht unterschätzen
- bei ausländischen Rechnungen -> Übersetzung bzw. kurze inhaltliche Darlegung
  auf Deutsch beifügen
 

  • Belege chronologisch vorsortieren
    Dadurch kann Ihr Buchhalter* die Belege schneller und effektiver erfassen. Auch für Sie ist es eine Hilfestellung, um nicht einen Beleg oder Kontoauszug zu vergessen. Es empfiehlt sich, ein System zwischen dem jeweiligen Kontoauszug und den dazugehörigen Belegen einzuführen. Beispielsweise gibt es die Möglichkeit, auf dem jeweiligen Auszug betreffende Buchungen* zu unterstreichen und diese Belege dahinter zu heften.

 

  • Rückfragen vermeiden!
    Sollte es Buchungsvorfälle* geben, die etwas komplizierter sind (z.B. eine Bezahlung mit dem Onlinedienst "Paypal" oder das Begleichen einer ausländischen Rechnung), erklären Sie diese Ihrem Buchhalter* genau und halten dies schriftlich fest. Das vermindert den Aufwand beim Buchen* und die Zeit des Rückfragens.

 

Unterschätzen Sie die Zeit nicht!
Geben Sie Ihrem Buchhalter* genug Zeit, Ihre Belege zu erfassen und zu bearbeiten. Dies hilft nicht nur, Fehler zu Ihren Lasten zu minimieren, sondern auch Sparpotenziale für die Zukunft aufzuzeigen. Diese können wir zusammen effizient in einem separaten Gespräch erläutern und Ihre privaten sowie geschäftlichen Abläufe und Prozesse weiter optimieren.

 

 

(*Das genannte Dienstleistungsangebot i.S. eines Buchhaltungsbüros bei der laufenden Finanzbuchhaltung umfasst ausschließlich das Buchen der lfd. Geschäftsvorfälle, die Erstellung der lfd. Lohnabrechnung und das Fertigen der Lohnsteueranmeldung und richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften des § 6 Abs. 3 und 4 Steuerberatungsgesetz /

Es erfolgt keine Steuer- und Rechtsberatung. )

Hier finden Sie uns

Büroservice Wilhelm
Endersbacher Str. 65
71384 Weinstadt

Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 7151 609968 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bürozeiten

Montag bis Freitag

9 Uhr bis 18 Uhr

Master Card Visa PayPal Vorkasse Überweisung
MasterCard, Visa, Paypal, Advance Payment, Überweisung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Büroservice Wilhelm